Familie und Beruf

Gut aufgehoben - Kinder, Kinder, ist das schön hier

Kindergärten und Schulen sind in Ludwigsburg zahlreich vorhanden, darunter auch Einrichtungen mit besonderen Schwerpunkten wie Französisch im Vorschulalter oder Waldorfpädagogik. Ludwigsburg setzt konsequent den Anspruch um, eine lückenlose Bildungskarriere von hoher Qualität anzubieten. Städtische wie kirchliche Krippen und Horte, die sich im Aufbau befindenden Familienzentren sowie diverse privatwirtschaftliche Betreuungsinitiativen unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei den Wohnungsnebenkosten, zu diesem Ergebnis kam ÖKO-TEST in seiner Ausgabe März 2008, schneidet Ludwigsburg im Vergleich zu vielen anderen Städten gut ab – das schont das Familienbudget.

Ob Bildung oder Arbeit - immer fit für die Zukunft

Neben allgemeinbildenden Schultypen, von Grundschulen bis Gymnasien mit speziellen Profilen, ist Ludwigsburg auch Heimat von Hochschulen und Akademien, wie beispielsweise der international renommierten Filmakademie Baden-Württemberg, in der erstklassiger Nachwuchs für die Filmwelt ausgebildet wird. Einmalig in Europa ist das Konzept der Hochschule für Darstellende Kunst (Theaterakademie), die junge Darsteller sowohl aufs Theater als auch für den Film vorbereitet. Die Pädagogische Hochschule, die Hochschulen für Öffentliche Verwaltung und Finanzen und die Evangelische Hochschule auf der Karlshöhe stehen ebenfalls für beste Bildungschancen der Jugend.

Ludwigsburg - ein starker Wirtschaftsstandort

Als Wirtschaftsstandort hat Ludwigsburg viel zu bieten: Starke Unternehmen zum Beispiel aus der Automobilzulieferung, Maschinenbau und dem Banken- und Bausparkassenbereich sorgen mit ihrer langjährigen Markterfahrung, ihren hochwertigen Produkten und ihren Innovationen für sichere Arbeitsplätze. Weitere solide Standbeine des Arbeitsmarktes sind Dienstleistung, sowie Handel und Gewerbe.